Tagesordnung - Sitzung des Betriebsausschusses der Kreismusikschule  

Bezeichnung: Sitzung des Betriebsausschusses der Kreismusikschule
Gremium: Betriebsausschuss "Kreismusikschule des Landkreises Diepholz"
Datum: Di, 05.10.2010 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:00 - 18:15 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungssaal des Kreishauses Syke
Ort: Amtshof 3, 28857 Syke
Anlagen:
Protokoll_Anlage_Betriebsausschuss_KMS_05-10-2010  

TOP   Betreff Vorlage

Ö 1  
Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und Beschlussfähigkeit des Betriebsausschusses sowie Feststellung der Tagesordnung    
Ö 2  
Genehmigung der Niederschrift über die Sitzung des Werksausschusses der Kreismusikschule am 08.12.2009
SI/2009/013  
Ö 3  
Einwohnerfragestunde    
Ö 4  
"Musikland Niedersachsen - Wir machen die Musik" Projekte im Schuljahr 2010/2011 (Präsentation und Kurzvortrag)    
Ö 5  
Beschluss über den Jahresabschluss 2009 der Kreismusikschule
VO/2010/080  
    VORLAGE
    1

Beschlussvorschlag:

1.      Der Jahresabschluss sowie der Lagebericht für das Wirtschaftsjahr 2009 der Kreismusikschule werden festgestellt.

2.      Die Betriebsleitung wird entlastet.

3.      Der Jahresgewinn 2009 beträgt 162.014,21 EUR. Dieser zum 31.12.2009 ausgewiesene Gewinn sowie der Gewinnvortrag aus 2008 von 545,50 EUR werden an den Landkreis Diepholz abgeführt. Der steuerrechtlich an den Landkreis Diepholz abzuführende Gewinnanteil von 225.000 EUR (netto) wird direkt auf das Konto des Kreismuseums Syke überwiesen. Zur Erreichung dieses Betrags werden 62.440,29 EUR als Differenz aus der allgemeinen Rücklage entnommen. Der aufgrund der Gewinnausschüttung an den Landkreis Diepholz zu entrichtende Steuerabzugsbetrag wird von der Kreismusikschule abgeführt.

   
    05.10.2010 - Betriebsausschuss "Kreismusikschule des Landkreises Diepholz"
    Ö 5 - ungeändert beschlossen
    Beschluss:

Beschluss:

1.      Der Jahresabschluss sowie der Lagebericht für das Wirtschaftsjahr 2009 der Kreismusikschule werden festgestellt.

2.      Die Betriebsleitung wird entlastet.

3.      Der Jahresgewinn 2009 beträgt 162.014,21 EUR. Dieser zum 31.12.2009 ausgewiesene Gewinn sowie der Gewinnvortrag aus 2008 von 545,50 EUR werden an den Landkreis Diepholz abgeführt. Der steuerrechtlich an den Landkreis Diepholz abzuführende Gewinnanteil von 225.000 EUR (netto) wird direkt auf das Konto des Kreismuseums Syke überwiesen. Zur Erreichung dieses Betrags werden 62.440,29 EUR als Differenz aus der allgemeinen Rücklage entnommen. Der aufgrund der Gewinnausschüttung an den Landkreis Diepholz zu entrichtende Steuerabzugsbetrag wird von der Kreismusikschule abgeführt.

 

Abstimmungsergebnis:

Abstimmungsergebnis:

Einstimmig

   
    13.12.2010 - Kreistag
    Ö 13 - ungeändert beschlossen
    Beschluss:

Beschluss:

1.      Der Jahresabschluss sowie der Lagebericht für das Wirtschaftsjahr 2009 der Kreismusikschule werden festgestellt.

2.      Die Betriebsleitung wird entlastet.

3.      Der Jahresgewinn 2009 beträgt 162.014,21 EUR. Dieser zum 31.12.2009 ausgewiesene Gewinn sowie der Gewinnvortrag aus 2008 von 545,50 EUR werden an den Landkreis Diepholz abgeführt. Der steuerrechtlich an den Landkreis Diepholz abzuführende Gewinnanteil von 225.000 EUR (netto) wird direkt auf das Konto des Kreismuseums Syke überwiesen. Zur Erreichung dieses Betrags werden 62.440,29 EUR als Differenz aus der allgemeinen Rücklage entnommen. Der aufgrund der Gewinnausschüttung an den Landkreis Diepholz zu entrichtende Steuerabzugsbetrag wird von der Kreismusikschule abgeführt.

Abstimmungsergebnis:

Abstimmungsergebnis:

Einstimmig

Ö 6  
Profilentwicklung und weitere Leistungsdaten (Präsentation und Kurzvortrag)    
Ö 7  
Anregungen, Anfragen, Bekanntgaben, Terminabsprachen    
Ö 8  
Fortsetzung der Einwohnerfragestunde    
             

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Protokoll_Anlage_Betriebsausschuss_KMS_05-10-2010 (471 KB)