Tagesordnung - Sitzung des Ausschusses für Jugend, Gesundheit und Soziales  

Bezeichnung: Sitzung des Ausschusses für Jugend, Gesundheit und Soziales
Gremium: Ausschuss für Jugend, Gesundheit und Soziales
Datum: Do, 09.06.2016 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 17:05 Anlass: Sitzung
Raum: Großer Sitzungssaal des Kreishauses Diepholz
Ort: Niedersachsenstraße 2, 49356 Diepholz

TOP   Betreff Vorlage

Ö 1  
Eröffnung der Sitzung, Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung, der Beschlussfähigkeit sowie der Tagesordnung    
Ö 2  
Genehmigung der Niederschrift über die öffentliche Sitzung des Ausschusses für Jugend, Gesundheit und Soziales am 16.03.2016
SI/2016/997  
   
   
Ö 3  
Einwohnerfragestunde    
Ö 4  
Familiengesundheitszentrum (FGZ) in Sulingen - Fortsetzung der Zuschussgewährung durch den Landkreis Diepholz
VO/2016/075  
    VORLAGE
   

Beschlussvorschlag:

Der Zuschuss des Landkreises Diepholz am Familiengesundheitszentrum in Sulingen wird um weitere zwei Jahre bis zum 31.07.2018 verlängert. Der Zuschuss bleibt weiterhin jährlich auf maximal 40.000 € begrenzt. Es folgt eine Evaluation, dessen Ergebnisse im Jahr 2017 vorgestellt werden.

   
    GREMIUM: Ausschuss für Jugend, Gesundheit und Soziales    DATUM: Do, 09.06.2016    TOP: Ö 4
    STATUS DER SITZUNG: öffentlich/nichtöffentlich    BESCHLUSSART: ungeändert beschlossen   
   

Beschluss:

Der Zuschuss des Landkreises Diepholz am Familiengesundheitszentrum in Sulingen wird um weitere zwei Jahre bis zum 31.07.2018 verlängert. Der Zuschuss bleibt weiterhin jährlich auf maximal 40.000  begrenzt. Es folgt eine Evaluation, dessen Ergebnisse im Jahr 2017 vorgestellt werden.

Abstimmungsergebnis:

Abstimmungsergebnis:

Einstimmig

   
    GREMIUM: Kreistag    DATUM: Mo, 13.06.2016    TOP: Ö 18
    STATUS DER SITZUNG: öffentlich/nichtöffentlich    BESCHLUSSART: ungeändert beschlossen   
   

Beschluss:

Der Zuschuss des Landkreises Diepholz am Familiengesundheitszentrum in Sulingen wird um weitere zwei Jahre bis zum 31.07.2018 verlängert. Der Zuschuss bleibt weiterhin jährlich auf maximal 40.000  begrenzt. Es folgt eine Evaluation, dessen Ergebnisse im Jahr 2017 vorgestellt werden.

Abstimmungsergebnis:

Abstimmungsergebnis:

Einstimmig

Ö 5  
Förderung der Schulsozialarbeit
VO/2016/087  
Ö 6  
Fortsetzung der Einwohnerfragestunde    
Ö 7  
Anfragen    
Ö 8  
Bekanntgaben    
N 1     (nichtöffentlich)      
N 2     (nichtöffentlich)      
N 3     (nichtöffentlich)      
N 4     (nichtöffentlich)