Tagesordnung - Sitzung der Pflegekonferenz des Landkreises Diepholz  

Bezeichnung: Sitzung der Pflegekonferenz des Landkreises Diepholz
Gremium: Pflegekonferenz des Landkreises Diepholz
Datum: Di, 17.10.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 17:20 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungssaal des Kreishauses Syke
Ort: Amtshof 3, 28857 Syke

TOP   Betreff Vorlage

Ö 1  
Eröffnung der Sitzung und Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung, der Tagesordnung sowie der Beschlussfähigkeit    
Ö 2  
Genehmigung des Protokolls der Sitzung vom 16.05.2017    
Ö 3  
aktueller Sachstand Pflegeschule    
Ö 4  
Vorstellung Pflegebericht 2017    
Ö 5  
Besetzung freier Stellen in der Pflegekonferenz
Enthält Anlagen
VO/2017/188  
    VORLAGE
   

Beschlussvorschlag:

a.)    Als weitere Vertreterin der Pflegekassen wird die BARMER Landesvertretung Niedersachsen / Bremen, benannt: Frau Marlene Bischof, in die Pflegekonferenz berufen.

b.)   Als weiterer Vertreter von Verbänden, Vereinen der Altenarbeit wird PRO DEM e.V. benannt: Frau Lilja Helms, in die Pflegekonferenz berufen.

c.)    Die Vertretung der Hausärzteschaft, der privatgewerblichen teilstationären Pflegeinrichtungen sowie der freigemeinnützigen teilstationären Pflegeinrichtungen wird per Losverfahren bestimmt.


 

 

   
    17.10.2017 - Pflegekonferenz des Landkreises Diepholz
    Ö 5 - ungeändert beschlossen
   

Beschluss:

a.)                                                                                                                                      Als weitere Vertreterin der Pflegekassen wird die BARMER Landesvertretung Niedersachsen / Bremen, benannt: Frau Marlene Bischof, in die Pflegekonferenz berufen.

b.)   Als weiterer Vertreter von Verbänden, Vereinen der Altenarbeit wird PRO DEM e.V. benannt: Frau Lilja Helms, in die Pflegekonferenz berufen.

c.)    Die Vertretung der Hausärzteschaft, der privatgewerblichen teilstationären Pflegeinrichtungen sowie der freigemeinnützigen teilstationären Pflegeinrichtungen wird per Losverfahren bestimmt.


 

 

 

Abstimmungsergebnis:

Abstimmungsergebnis:

Einstimmig

   
    09.11.2017 - Ausschuss für Jugend, Gesundheit und Soziales
    Ö 6 - geändert beschlossen
   

Beschluss:

 

a.)                                                                                                                                      Als weitere Vertreterin der Pflegekassen wird die BARMER Landesvertretung Niedersachsen / Bremen, benannt: Frau Marlene Bischof, in die Pflegekonferenz berufen.

b.)   Als weiterer Vertreter von Verbänden, Vereinen der Altenarbeit wird PRO DEM e.V. benannt: Frau Lilja Helms, in die Pflegekonferenz berufen.

c.)    Per Losverfahren für die Vertretung für die Hausärzteschaft: Herr Thomas Luley, Bruchhausen-Vilsen

d.)   Per Losverfahren für die Vertretung der privatgewerblichen teilstationären Pflegeeinrichtungen: AKB Sozialdienstleistungs GmbH, Twistringen

e.)    Per Losverfahren für die Vertretung der freigemeinnützigen teilstationären Pflegeeinrichtungen: Tagespflege St. Josef, Twistringen

Abstimmungsergebnis:

Abstimmungsergebnis:

Einstimmig

Ö 6  
Anfragen    
Ö 7  
Bekanntgaben