Tagesordnung - Sitzung des Schulausschusses  

Bezeichnung: Sitzung des Schulausschusses
Gremium: Schulausschuss
Datum: Do, 08.03.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 17:15 Anlass: Sitzung
Raum: Mensa der Christian-Hülsmeyer-Schule
Ort: Walsener Str. 2, 49406 Barnstorf

TOP   Betreff Vorlage

Ö 1  
Eröffnung der Sitzung und Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung, der Beschlussfähigkeit und der Tagesordnung    
Ö 2  
Genehmigung der Niederschrift über die Sitzung des Schulausschusses am 05.12.2017
SI/2017/428  
   
   
Ö 3  
Kurze Vorstellung der Schule durch Schulleiter Mazen Hamade    
Ö 4  
Einwohnerfragestunde    
Ö 5  
Antrag der CDU-Kreistagsfraktion vom 05.01.2018 - Fortführung der Förderschule Lernen, Gewährung eines Bestandschutzes bis 2028
Enthält Anlagen
VO/2018/002-1  
Ö 5.1  
Antrag der CDU-Kreistagsfraktion vom 05.01.2018 - Fortführung der Förderschule Lernen, Gewährung eines Bestandschutzes bis 2028
Enthält Anlagen
VO/2018/002-2  
    VORLAGE
    ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

./.
 

 

   
    GREMIUM: Schulausschuss    DATUM: Do, 08.03.2018    TOP: Ö 5.1
    STATUS DER SITZUNG: öffentlich/nichtöffentlich    BESCHLUSSART: geändert beschlossen   
   

Beschluss:

 

Der Kreistag des Landkreises Diepholz spricht sich auf der Grundlage des Gesetzes zur Änderung des Niedersächsischen Schulgesetzes vom 27.02.2018 (Drucksachen 18/168 und 18/365) für eine Fortführung der Förderschule Lernen und die Gewährung eines Bestandschutzes bis 2028 aus.

 

Damit können weiterhin entsprechend des Bedarfs und der Nachfrage Schülerinnen und Schüler in den fünften Jahrgang der Förderschule mit dem Schwerpunkt Lernen eingeschult werden.

 

Es ist zudem schnellstmöglich darüber zu entscheiden, wie die Eltern bzw. Erziehungsberechtigten der in Frage kommenden Kinder sinnvoll über die Möglichkeit der Einschulung an der Förderschule Lernen informiert werden können. Gleichzeitig ist die Entscheidung dieser Eltern zeitnah abzufragen, um eine entsprechende Bedarfsplanung zu erstellen.

 

Darüber hinaus soll die Verwaltung des Landkreises Diepholz die Entwicklung eines pädagogischen Inklusionskonzepts unterstützen, das mit den Förderzentren sowie den inklusiven Schulen gemeinsam abgestimmt wird.

Dieses Konzept berücksichtigt die pädagogischen Konzepte der einzelnen Schulen und beinhaltet konkrete Planungen, wie der Übergang in das inklusive Schulsystem gestaltet wird.

Abstimmungsergebnis:

Abstimmungsergebnis:

Ja-Stimmen:8

Nein-Stimmen:5

Enthaltungen:1

   
    GREMIUM: Kreistag    DATUM: Mo, 18.06.2018    TOP: Ö 25.2
    STATUS DER SITZUNG: öffentlich/nichtöffentlich    BESCHLUSSART: zur Kenntnis genommen   
   
Ö 6  
Bericht der Verwaltung    
Ö 7  
Fortsetzung der Einwohnerfragestunde    
Ö 8  
Anfragen    
Ö 9  
Bekanntgaben    
N 1     (nichtöffentlich)      
N 2     (nichtöffentlich)