Auszug - Anfragen, Anregungen, Bekanntgaben  

Sitzung des Ausschusses für Kreisentwicklung und Umwelt
TOP: Ö 7
Gremium: Ausschuss für Kreisentwicklung und Umwelt Beschlussart: (offen)
Datum: Di, 02.03.2010 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 15:00 - 17:15 Anlass: Sitzung
Raum: Großer Sitzungssaal des Kreishauses Diepholz
Ort: Niedersachsenstraße 2, 49356 Diepholz
 
Wortprotokoll

Wortprotokoll:

Herr Schwenn erkundigt sich, was es mit der Nachricht im Radio über eine Zusammenarbeit mit dem Landkreis Vechta bei Fröschen und Kröten auf sich hat. Herr Tänzer erläutert, dass es sich hierbei um das Projekt „300 Teiche für Niedersachsen“ des NABU handelt, das in Zusammenarbeit mit der Naturschutzstiftung erfolgt und vom Land Niedersachsen und der EU gefördert wird.

 

Herr Riedemann bedauert, dass das Gutachten der Landwirtschaftskammer in Sachen Biogas noch nicht vorliegt, da er befürchte, dass die rasante Entwicklung mit den negativen Auswirkungen wie dem Flächendruck nicht mehr zu steuern ist. Herr Scharrelmann regt eine Sondersitzung des Ausschusses an, wenn das Gutachten vorliegt. Herr Schöne schließt sich den Bedenken von Herrn Riedemann an und bittet um Auskunft über den derzeitigen Stand. Herr Schwenzer berichtet, dass 70 Genehmigungen abgewickelt worden seien und er derzeit wöchentlich 2 – 3 Beratungsgespräche führe. Auf Nachfrage von Herrn Rendigs in einem konkreten Fall bestätigt Herr Schwenzer, dass es möglich sei, eine Anlage, die aus der Privilegierung herausgefallen ist, stillzulegen.

 

Herr Riedemann fragt nach, ob die Möglichkeit der „Energie auf Rädern“ bekannt sei. Er händigt der Verwalltung Info-Material aus.