Auszug - Fortsetzung der Einwohnerfragestunde  

Sitzung des Ausschusses für Feuerschutz, Verkehr und Sicherheit
TOP: Ö 7
Gremium: Ausschuss für Feuerschutz, Verkehr und Sicherheit Beschlussart: (offen)
Datum: Mi, 09.06.2010 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 15:00 - 17:40 Anlass: Sitzung
Raum: Feuerwehrtechnische Zentrale Barrien
Ort: Bremer Straße 39, 28857 Syke
 
Wortprotokoll

Wortprotokoll:

Zuhörer Uwe Overhoff erkundigt sich nach der Richtigkeit der Erstellung des Gutachtens durch die Fa. ORGAKOM. Er ist der Meinung, dass nicht ein- und dieselbe Firma Gutachten sowohl für die Landkreise als auch für die Kostenträger erstellen kann.

 

Herr Speckmann erklärt, dass es in Deutschland nur wenige fachlich versierte Firmen gibt, die ein solches Gutachten erstellen können. Herr Petri und auch die Fa. ORGAKOM sind auf diesem Gebiet ausgewiesene Experten. Aus diesem Grund gibt es aus Sicht des Landkreises keinerlei Veranlassung, an der Richtigkeit des Gutachtens zu zweifeln.

 

Weiterhin führt Herr Speckmann an, dass die Fa. ORGAKOM bei der Erstellung des Gutachtens zur Neutralität verpflichtet ist. Wenn eine neutrale und objektive Gutachtenerstellung nicht gewährleistet ist, bricht der Firma mittelfristig eine „Auftragsseite“ weg. Auch andere Gutachter erhalten sowohl von Krankenkassen als auch von Behörden (Rettungsdienstträgern) Aufträge zum Themenfeld Rettungsdienst.

 

Herr Overhoff erkundigt sich, ob es sich bei den von Herrn Speckmann geschätzten Kosten um Investitionskosten oder um laufende Kosten handelt.

 

Herr Speckmann berichtet, dass es sich hierbei um jährliche Kosten handelt. Die Kosten für eventuelle Neubauten sind bisher nicht bekannt.