Auszug - Verschiedenes  

Sitzung des Ausschusses für Bildung und Kultur
TOP: Ö 7
Gremium: Schulausschuss Beschlussart: (offen)
Datum: Mi, 02.03.2011 Status: öffentlich
Zeit: 15:00 - 16:45 Anlass: Sitzung
Raum: Großer Sitzungssaal des Kreishauses Diepholz
Ort: Niedersachsenstraße 2, 49356 Diepholz
Zusatz: Der Tagesordnungspunkt 4 ist als Eilfall zu behandeln. Da zu dieser Sitzung nicht rechtzeitig eingeladen wurde, gilt gem. §§ 23, 20 und 2 Abs. 1 der Geschäftsordnung die verkürzte Ladungsfrist. Zu dieser Sitzung wird auf den Antrag der SPD-Kreistagsfraktion vom 18.02.2011 verwiesen, der der Vorlage VO/2011/011 als Anlage 7 beigefügt ist. Der Vorlage ist darüber hinaus zusätzlich zu den in der Sachverhaltsdarstellung erwähnten Anlagen eine Anlage 6 beigefügt.
 
Wortprotokoll

Wortprotokoll:

Frau Steiner-Klaiber fragt, ob es zur Umwandlung der Tagesbildungsstätten in Ersatzschulen wegen der 3-jährigen Einführungsphase neue Erkenntnisse gebe und nach welchen Kriterien die Einrichtung von Koop-Klassen unterstützt werde.

 

Herr Lyko führt dazu aus, dass es zur erstgenannten Angelegenheit keine neuen Erkenntnisse gebe. Ersatzschulen würden weiterhin in den ersten 3 Jahren keine Landesmittel zur Verfügung gestellt. Zur Einrichtung von Koop-Klassen gebe es erste modellhafte Überlegungen, die aber noch nicht ausgereift seien. Denkbar sei z. B. im Primarbereich eine gemeinsame Beschulung von Tagesbildungsstätte und Grundschule.