Auszug - Neufestsetzung des Überschwemmungsgebietes der Heiligenloher Beeke von der Einmündung in die Hunte bis zum Bereich der Bahnlinie Bremen – Osnabrück im Landkreis Diepholz  

Sitzung des Ausschusses für Kreisentwicklung und Umwelt
TOP: Ö 4
Gremium: Ausschuss für Kreisentwicklung und Umwelt Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Do, 16.06.2011 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 15:00 - 16:30 Anlass: Sitzung
Raum: Rathaus der Stadt Twistringen
Ort: Lindenstraße 14, 27239 Twistringen
VO/2011/044 Neufestsetzung des Überschwemmungsgebietes der Heiligenloher Beeke von der Einmündung in die Hunte bis zum Bereich der Bahnlinie Bremen – Osnabrück im Landkreis Diepholz
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Vorlage öffentlich
Unterzeichner/in:van Lessen (i. V.)Aktenzeichen:66.32.321 Vg. 1730
Federführend:FD 66 - Umwelt und Straße Bearbeiter/-in: Buns, Eva-Maria
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Wortprotokoll:

Herr Vogel stellt die wesentlichen Inhalte der Vorlage dar.

 

Von Frau Kirbst-Wesemann wird nachgefragt, wie viele Verfahren noch zu ändern oder zu bearbeiten seien.

 

Hierzu erklärt Herr Vogel, dass bis Ende 2013 noch insgesamt ca. 50 ÜSG-VO bearbeitet werden müssen, davon sei lediglich das ÜSG-Verfahren „Heiligenloher Beeke“ bislang vom Kreistag beschlossen worden und mit dieser Änderung dann auch abgeschlossen.

 

Da sich keine weiteren Wortmeldungen ergeben, lässt Herr Scharrelmann über den Beschlussvorschlag abstimmen.

 

Beschluss:

Beschluss:

Die Festsetzung des Überschwemmungsgebietes für die Heiligenloher Beeke gemäß anliegendem Verordnungsentwurf wird beschlossen.

Abstimmungsergebnis:

Abstimmungsergebnis:

Einstimmig