Auszug - Eröffnung der Sitzung, Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung, der Tagesordnung und der Beschlussfähigkeit  

Sitzung des Jugendhilfeausschusses
TOP: Ö 1
Gremium: Jugendhilfeausschuss Beschlussart: (offen)
Datum: Di, 13.03.2012 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 18:10 Anlass: Sitzung
Raum: Alte Bürgermeisterei
Ort: Lange Straße 65, 27232 Sulingen
 
Wortprotokoll

Wortprotokoll:

Die Vorsitzende, Frau Peukert, eröffnet die Sitzung und begrüßt die Mitglieder des Jugendhilfeausschusses sowie die Vertreter der Verwaltung. Sie heißt Frau Emma Schild, die ihr Anerkennungspraktikums im Sozialraumteam Weyhe ableistet, herzlich willkommen.

 

Einen besonderen Gruß, verbunden mit einem herzlichen Dank für die Bereitstellung der Räumlichkeiten, richtet sie an Herrn Hans-Rudolf Kalus als Vertreter der Stadt Sulingen.

 

Frau Peukert stellt die ordnungsgemäße Ladung und Beschlussfähigkeit des Jugendhilfeausschusses fest.

 

Förmliche Verpflichtung und Pflichtenbelehrung

 

Frau Anke Harzmeier und Frau Nina Lubberich sowie die Herren Marcel Schiller und

Harun Uludasdemir nehmen erstmalig an der Sitzung teil. Sie werden von Frau Human durch Vorlesen der Verpflichtungsformel förmlich verpflichtet. Sie bekräftigt die Verpflichtung durch anschließenden Handschlag.

 

Eine Zusammenstellung, bestehend aus der Verpflichtungsformel und der Pflichtenbelehrung, Auszügen aus StGB und NKomVG, sowie die Geschäftsordnung werden ausgehändigt.