Auszug - Konsolidierter Gesamtabschluss des Landkreises Diepholz - Beschluss eines Eckpunktepapiers -  

Sitzung des Ausschusses für Finanzen und Wirtschaft
TOP: Ö 4
Gremium: Ausschuss für Finanzen und Wirtschaft Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mi, 06.06.2012 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 17:43 Anlass: Sitzung
Raum: Großer Sitzungssaal des Kreishauses Diepholz
Ort: Niedersachsenstraße 2, 49356 Diepholz
VO/2012/067 Konsolidierter Gesamtabschluss des Landkreises Diepholz
- Beschluss eines Eckpunktepapiers -
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Vorlage öffentlich
Unterzeichner/in:van Lessen (i. V.)
Federführend:FD 20 - Finanzen und Beteiligungscontrolling   
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Wortprotokoll:

Herr Dieker stellt das von einer Arbeitsgruppe im Fachdienst Finanzen und Beteiligungscontrolling erarbeitete Konzept zur Aufstellung des Konsolidierten Gesamtabschlusses für den Landkreis Diepholz mit einer Powerpoint-Präsentation – ist dieser Niederschrift als Anlage 1 beigefügt – vor. Als Ergebnis ist das der Drucksache VO/2012/067 als Anlage beigefügte Eckpunktepapier entstanden. Die Festlegungen in dem Eckpunktepapier sollen Basis für die weitere Arbeit sein.

 

Der Ausschuss für Finanzen und Wirtschaft empfiehlt dem Kreisausschuss dem Kreistag folgenden Beschluss vorzuschlagen:

 

Beschluss:

Beschluss:

Das Eckpunktepapier zur Erstellung eines Konsolidierten Gesamtabschlusses für den Landkreis Diepholz wird beschlossen. Die Verwaltung wird beauftragt, auf Basis dieser Vorgaben den Konsolidierten Gesamtabschluss 2012 zu erstellen.

 

Abstimmungsergebnis:

Abstimmungsergebnis:

Einstimmig