Auszug - Einwohnerfragestunde  

Sitzung des Ausschusses für Kreisentwicklung und Umwelt
TOP: Ö 3
Gremium: Ausschuss für Kreisentwicklung und Umwelt Beschlussart: (offen)
Datum: Di, 18.09.2012 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 18:00 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungssaal des Kreishauses Syke
Ort: Amtshof 3, 28857 Syke
 
Wortprotokoll

Wortprotokoll:

Vor Beginn der Einwohnerfragestunde gibt der Vorsitzende dem neuen Leiter des Fachdienstes Bauordnung und Städtebau, Herrn Maaß, Gelegenheit sich vorzustellen.

 

Anschließend erkundigt sich der Zuhörer, Herr Ludwig Lettmann, nach dem weiteren Verfahrensablauf, der sich aus dem gerichtlichen Vergleich zwischen TenneT und dem Land Niedersachsen in Sachen 380 KV-Leitung Ganderkesee – St. Hülfe ergibt.

Herr Tänzer erläutert, dass das Planfeststellungsverfahren nunmehr eingeleitet wird und innerhalb des Verfahrens Teilverkabelungsabschnitte angeordnet werden können, wenn die Leitung näher als 400 Meter an Wohnsiedlungen oder 200 m an Einzelhäuser heranreicht.

Herr van Lessen ergänzt, dass der Netzbetreiberwechsel keine Auswirkungen auf eine mögliche Klage hat, da sich die Klage gegen den Planfeststellungsbeschluss richtet und Beklagter die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr wäre.