Auszug - Dienstreisegenehmigung für die 5. Deutsch/Lettische Orchesterakademie  

Sitzung des Betriebsausschusses der Kreismusikschule des Landkreises Diepholz
TOP: Ö 4
Gremium: Betriebsausschuss "Kreismusikschule des Landkreises Diepholz" Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Di, 22.07.2014 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:00 - 17:55 Anlass: Sitzung
Raum: Christian-Hülsmeyer-Schule
Ort: Walsener Str. 2, 49406 Barnstorf
VO/2014/106 Dienstreisegenehmigung für die 5. Deutsch/Lettische Orchesterakademie
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Vorlage öffentlich
Unterzeichner/in:van Lessen (i. V.)
Federführend:Eigenbetrieb 44 - Kreismusikschule   
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Wortprotokoll:

Sophie Madrid Wessels und Elias Baalmann, Mitglieder des Jugendsinfonieorchesters der Kreismusikschule, stellten in Präsentation die 5. deutsch/lettische Orchesterakademie vor. Neben der Erarbeitung des Sinfonischen Märchens „Peter und der Wolf“ von Sergej Prokofjew und verschiedenen Filmmusiken stand ein umfangreiches Bildungs- und Freizeitprogramm in Lettland und später in Deutschland an. Aufführungen fanden am 3. Mai in Sigulda (Partnerstadt von Stuhr), am 23. Juni in Sulingen (deutsches Orchester mit lettischem Dirigenten) und am 6. Juli mit dem deutsch/lettischen Orchester auf Gut Varrel statt. Es wurden ca. 900 Zuhörer gezählt.

 

Erster Kreisrat Wolfram van Lessen erläutert die Notwendigkeit der rückwirkenden Dienstreisegenehmigung.


Beschluss:

Die Dienstreise von Herrn Stephan Steinkühler als Leiter des Jugendsinfonieorchesters im Rahmen der 5. deutsch/lettischen Orchesterakademie in Sigulda/Lettland zwischen dem 29. April und dem 4. Mai 2014 wird genehmigt.

Abstimmungsergebnis:

Abstimmungsergebnis:

Einstimmig