Auszug - Vortrag: Frau Linda Pitzschler Besser zuhause: für mehr Lebensqualität im Alter durch Technik   

Sitzung des Seniorenbeirates des Landkreises Diepholz
TOP: Ö 4
Gremium: Seniorenbeirat des Landkreises Diepholz Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 25.09.2014 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 14:30 - 18:00 Anlass: Sitzung
Raum: Hansa Pflegezentrum Brinkum
Ort: Weyher Straße 162, 28816 Stuhr-Brinkum
 
Wortprotokoll

Wortprotokoll:

Frau Pitzschler führt  Beratungen zu dem og. Thema in den Gemeinden Stuhr und Weyhe durch. Es handelt sich um eine neue Beratungsinstitution, die seit Februar 2014 im Betrieb ist. Das  Projekt  wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert. Frau Pitzschler ist mit einer halben Stelle bei der Gemeinde Weyhe angestellt. Das Beratungsbüro befindet sich im ProDem Seniorenservicebüro.   

In ihrem Vortrag stellt Frau Pitzschler Geräte und Hilfsmittel zur Sicherheit im Hause und zur Gesundheit vor. Sie geht darauf ein, wie man persönliche Einschränkungen durch technische Hilfsmittel ausgleichen kann.  Ein weiteres Feld ist die Kommunikations- und Unterhaltungstechnik. Auch hier gibt Frau Pitzschler einige Beispiele.       

 

Zum Abschluss weist Frau Pitzschler darauf hin, dass demnächst eine überregionale Fachveranstaltung zu diesem Thema stattfinden wird.

Außerdem kann man sich Informationen auf der Internetseite www.rehadat-hilfsmittel.de holen.

Herr Helms bedankt sich bei Frau Pitzschler für den informativen Vortrag.