Auszug - Berichte aus den Gemeinden/örtlichen Seniorenbeiräten  

Sitzung des Seniorenbeirates des Landkreises Diepholz
TOP: Ö 8
Gremium: Seniorenbeirat des Landkreises Diepholz Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 26.03.2015 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 15:00 - 17:40 Anlass: Sitzung
Raum: Pflegeeinrichtung Altrewa Gutshof
Ort: Oberdorfstraße 23, 27257 Affinghausen
 
Wortprotokoll

Wortprotokoll:

Der Vertreter vom Seniorenbeirat Sulingen berichtet, dass dort u. a. ein Training für Rollstuhlfahrer angeboten und ein Ratgeber für Senioren herausgegeben wird. In Sulingen wird das im LK Diepholz angebotene Fahrtüchtigkeitstraining für Senioren „Fit im Alter“ schlecht angenommen. Die Erfahrungen in Syke bestätigen dies nicht. Frau Albers - Barnstorf - wird ein solches Training unterstützen. Herr Herrmann - Weyhe - weiß hierzu, dass viele ältere Mitbürger Angst um ihre Fahrerlaubnis haben und deshalb ein solches Training nicht wie gewünscht angenommen wird. Der vom LK Diepholz zuständige Mitarbeiter - Herr Timmermann - begleitet das Training. Insgesamt wird festgehalten, dass die örtlichen Beiräte dieses Projekt unterstützen und durch Werbung fördern möchten.

 

Frau Albers zählt zahlreiche Aktivitäten für und mit Senioren in Barnstorf auf. Beispielhaft sind dies: Fahrseminare für Elektrorollstühle, Seniorenfahrten, Informationsveranstaltungen unterschiedlicher Art, Einkaufsfahrdienst eines Einzelhandelsunternehmens uvm.

 

Sowohl in Barnstorf als auch in Syke finden in diesem Jahr Neuwahlen für den Seniorenbeirat statt.

 

Der Vertreter aus Syke - Herr Heidenreich - gibt zur Kenntnis, dass der Beirat beratend

zum Thema „bezahlbarer Wohnraum“ tätig ist. In Syke wird auch weiterhin die Einrichtung von Quartieren durch den Beirat unterstützt.

 

Herr Heider aus Wagenfeld verkündet, dass dort ein neuer Seniorenratgeber über die Gemeinde herausgegeben wird.

 

Frau Tebelmann berichtet, dass der Antrag zur Inklusion positiv vom Landkreis aufgenommen worden ist.