Auszug - Bericht der Verwaltung  

Sitzung des Ausschusses für Feuerschutz, Verkehr und Sicherheit
TOP: Ö 9
Gremium: Ausschuss für Feuerschutz, Verkehr und Sicherheit Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 19.11.2015 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 18:24 Anlass: Sitzung
Raum: Großer Sitzungssaal des Kreishauses Diepholz
Ort: Niedersachsenstraße 2, 49356 Diepholz
 
Wortprotokoll

Wortprotokoll:

Herr Fachdienstleiter Speckmann teilt mit, dass es im Niedersächsischen Landtag eine Kleine Anfrage gibt. In dieser Anfrage werden die insgesamt in Niedersachsen eingegangenen Notrufe sowie die daraus tatsächlich resultierenden Einsätze für den Rettungsdienst und die Feuerwehren in den Jahren 2013 und 2014 erbeten.

Herr Speckmann teilt mit, dass im Jahr 2013 insgesamt rund 33.000 Notrufe in der Feuerwehreinsatz- und Rettungsleitstelle eingegangen sind. Hiervon haben rund 21.000 zu tatsächlichen Einsätzen geführt. Das entspricht einer Quote von rund 63,6 %.

Im Jahr 2014 lag die Anzahl der eingegangenen Notrufe bei rund 31.000, wovon rund 21.400 zu tatsächlichen Einsätzen geführt haben. Das entspricht einer Quote von rd. 69,4 %.

Die detaillierten Zahlen können der folgenden Tabelle entnommen werden.


 

 

2013

2014

Notrufe insgesamt

32.782

30.840

Einsätze Rettungsdienst

19.682

20.217

Einsätze Feuerwehr

1.397

1.189

Einsätze insgesamt

21.079

21.406

Einsätze %

64,30%

69,41%