Auszug - Neuregelung des Schullastenausgleichs  

Sitzung des Schulausschusses
TOP: Ö 7
Gremium: Schulausschuss Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Di, 01.12.2015 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:30 - 17:25 Anlass: Sitzung
Raum: Lehrerzimmer des Berufsbildungszentrums Dr.-Jürgen-Ulderup, Standort Diepholz
Ort: Schlesierstr. 13, 49356 Diepholz
VO/2015/246 Neuregelung des Schullastenausgleichs
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Vorlage öffentlich
Unterzeichner/in:van Lessen (i. V.)
Federführend:FD 40 - Bildung   
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Wortprotokoll:

Herr van Lessen stellt die Eckpunkte der Neuregelung und die finanziellen Auswirkungen vor. Zur automatischen Auswirkung auf die Zuwendung für die Stadt Twistringen sei in der Vorlage versehentlich ein falscher Betrag genannt. Die zukünftige Zuwendung betrage nach der Neuregelung 649.157,25  (nicht 568.012,60 ).

 

Hinweis: Die Eckdaten sind dieser Niederschrift als Anlage 2 beigegt.


Beschluss:

Mit der Stadt Syke, den Gemeinden Stuhr und Weyhe sowie der Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen wird die Regelung des Schullastenausgleichs entsprechend dem Vorschlag in Vorlage VO/2015/246 ab 01.01.2016 neu vereinbart.

Der Landrat wird ermächtigt, eine entsprechende Vereinbarung zu unterzeichnen.

Abstimmungsergebnis:

Abstimmungsergebnis:

Einstimmig

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Prot-SchA_2015-12-01_Anl2 (116 KB)