Auszug - Themenspezifische Präventionsarbeit der Suchtberatungseinrichtungen im Landkreis - Vorstellung der Evaluationsergebnisse und Festlegung des Präventionsthemas für die Jahre 2018 und 2019  

Sitzung des Ausschusses für Jugend, Gesundheit und Soziales
TOP: Ö 5
Gremium: Ausschuss für Jugend, Gesundheit und Soziales Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mi, 31.05.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 18:20 Anlass: Sitzung
Raum: Großer Sitzungssaal des Kreishauses Diepholz
Ort: Niedersachsenstraße 2, 49356 Diepholz
VO/2017/097 Themenspezifische Präventionsarbeit der Suchtberatungseinrichtungen im Landkreis

- Vorstellung der Evaluationsergebnisse und Festlegung des Präventionsthemas für die Jahre 2018 und 2019
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Vorlage öffentlich
Unterzeichner/in:In Vertretung: gez. Pragal
Federführend:FD 53 - Gesundheitsamt   
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Wortprotokoll:

Frau Strupat sowie Herr Caselitz führen mit der als Anlage 2 beigefügten Präsentation (Seiten mit Fotos von Personen wurden entfernt) durch das Thema.

 

Auf die entsprechende Frage von Frau Filikowski antworten Frau Strupat und Herr Caselitz, dass des mittlerweile feste Kooperationen in der Zusammenarbeit, Abläufe und Termine mit den verschiedenen Schulen im Landkreis Diepholz gäbe. Teilweise würden sich die Schulen auch selbst bei den Projektträgern melden, z.B. aufgrund des Flyers.

 

Herr Albers hält eine Ausweitung der Präventionsarbeit auf die Kindergärten, Herr Wehrbein eine Auslage des Flyers auch z.B. in den verschiedenen Arztpraxen für sinnvoll.

 

Frau Albers fragt nach dem Gefährdungspotential Älterer. Herr Caselitz nennt ein Durchschnittsalter von 29 Jahren bei Medienabhängigen, ältere Personen würden somit eher andere Suchtproblematiken entwickeln.

 

Nach einer kurzen weiteren Aussprache stellt Herr Stieglitz den Beschlussvorschlag zur Abstimmung:


Beschluss:

Das Projekt „Medienabhängigkeit“ wird im Rahmen der themenspezifischen Präven-tionsarbeit in den Jahren 2018 und 2019 fortgesetzt. Hierfür werden jährlich 40.000 € bereitgestellt.

 

Spätestens im Jahr 2019 wird der Themenschwerpunkt ab dem Jahr 2020 benannt werden.

Abstimmungsergebnis:

Abstimmungsergebnis:

Einstimmig

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Präsentation Netcrash (519 KB)