Auszug - Gesundheitliche Entwicklung der Kinder im Landkreis – Bericht aus den Schuleingangsuntersuchungen  

Sitzung des Ausschusses für Jugend, Gesundheit und Soziales
TOP: Ö 4
Gremium: Ausschuss für Jugend, Gesundheit und Soziales Beschlussart: (offen)
Datum: Mi, 07.11.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 17:25 Anlass: Sitzung
Raum: Großer Sitzungssaal des Kreishauses Diepholz
Ort: Niedersachsenstraße 2, 49356 Diepholz
 
Wortprotokoll

Wortprotokoll:

Hr. Abelmann nimmt ab 16.12 Uhr an der Sitzung teil.

 

Fr. Feußahrens, FD Gesundheit,  präsentiert die Ergebnisse der Schuleingangsuntersuchungen 2017/2018 anhand der als Anlage 1 beigefügten Präsentation.

In dem Vortrag wird die Aufmerksamkeit insbesondere auf die Zahlen der rückläufigen Impfungen gelegt; lediglich 2/3 aller Kinder- die Hälfte der Kinder mit Migrationshintergrund- haben die empfohlenen Impfungen nach STIKO (ständige Impfkomission am Robert Koch Institut) erhalten.

Zudem sind alarmierende Nutzungszeiten elektronischer Medien bei Kindern im Vorschulalter festzustellen. Das Nutzungsverhalten der elektronischen Medien zeigt einen Zusammenhang mit Sprachentwicklungsstörungen, Hyperaktivität, Konzentrationsstörungen sowie Übergewicht.

 

Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Zahngesundheit, jedes siebte Kind im Landkreis Diepholz hat Karies (entspricht 15 %); hier sollte eine gezielte Intervention zur Verbesserung der Milchzahngesundheit erfolgen.

 

Im Anschluss wird der Vortrag inhaltlich diskutiert. Fragen aus dem Gremium wurden  durch Fr. Feußahrens beantwortet.

 

Hr. Stieglitz bedankt sich für den umfassenden Vortrag.

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Prot-FBA3_2018-11-07_TOP 4 - Präsentation (3515 KB)