Auszug - Beschluss über den Jahresabschluss 2017 der VHS  

Sitzung des Betriebsausschusses der Volkshochschule des Landkreises Diepholz
TOP: Ö 5
Gremium: Betriebsausschuss "Volkshochschule des Landkreises Diepholz" Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mi, 05.12.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:00 - 18:15 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungssaal des Kreishauses Syke
Ort: Amtshof 3, 28857 Syke
VO/2018/331 Beschluss über den Jahresabschluss 2017 der VHS
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Vorlage VHS
Unterzeichner/in:1. gez. Herr Peukert (kaufm. Leiter)
2. gez. Herr Hermenau (päd. Leiter)
Federführend:Eigenbetrieb 43 - Volkshochschule Bearbeiter/-in: Faller, Lisa
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Wortprotokoll:

Herr Peukert gibt einen kurzen Überblick zur finanziellen Lage der VHS und stellt die Entwicklung der Wirtschaftsdaten dar. Der Jahresabschluss 2017 wurde durch die INTECON Wirtschaftsprüfungsgesellschaft aus Lohne geprüft. Der Jahresüberschuss 2017 der VHS beträgt aufgrund der Dividendenzahlung 2.281.574,40 €.


Beschluss:

Zum Jahresabschluss 2017 der VHS wird folgender Beschluss gefasst:

 

  1. Der Jahresabschluss sowie der Lagebericht für das Wirtschaftsjahr 2017 der Volkshochschule des Landkreises Diepholz werden festgestellt.

 

  1. Die Betriebsleitung wird entlastet.

 

  1. Die Betriebsleitung schlägt vor, aus dem Jahresüberschuss von € 2.281.574,40 einen Betrag von € 2.281.500,00 in die allgemeine Rücklage einzustellen und den verbleibenden Betrag in Höhe von € 74,40 auf neue Rechnung vorzutragen.
Abstimmungsergebnis:

Abstimmungsergebnis:

Einstimmig