Auszug - Antragsverfahren Bundesmittel für Ganztagsschulen und Umsetzung der Baumaßnahmen - Sachstandsbericht -  

15. Sitzung 2005 (15. Sitzung VII.) Ausschuss für Bildung und Kultur
TOP: Ö 7
Gremium: Schulausschuss Beschlussart: (offen)
Datum: Mi, 15.06.2005 Status: öffentlich
Zeit: 15:00 - 16:30 Anlass: Sitzung
Raum: Kreismuseum Syke
Ort: Herrlichkeit 65, 28857 Syke
72/2005 Antragsverfahren Bundesmittel für Ganztagsschulen und Umsetzung der Baumaßnahmen - Sachstandsbericht -
     
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Vorlage öffentlich
Unterzeichner/in:Verwaltung
Federführend:FD 40 - Bildung   
 
Wortprotokoll
Beschluss

Kreisoberamtsrat Ehlers berichtigt die Angaben in der Sitzungsvorlage zur Ganztagsschule Rehden insoweit, als die Gesamtkosten

Kreisoberamtsrat Ehlers berichtigt die Angaben in der Sitzungsvorlage zur Ganztagsschule Rehden insoweit, als die Gesamtkosten für die Maßnahme – auch für den Antrag auf Förderung – aktuell 800.000,00 EUR betragen. Er gibt bekannt, dass inzwischen für den Landkreis Diepholz die Genehmigung von 3 weiteren Ganztagsschulen zum 01.08.2005 angekündigt sei, und zwar für die KGS Kirchweyhe, die KGS Leeste und die Gymnasium-Außenstelle Bruchhausen-Vilsen. Die Jahnschule und die HRS Schwaförden würden nicht genehmigt, weil sie nicht ausdrücklich den Verzicht auf zusätzliche Lehrerstunden erklärt hätten. Auch die HRS Twistringen sei um eine Ganztagsschule bemüht.

 

Es ergibt sich eine kurze Diskussion zu Ganztagsschulen allgemein und speziell im Landkreis Diepholz.

 

 

Der Sachstandsbericht zum Stand der Antragsverfahren Bundesmittel f r Ganztagsschulen und der Umsetzung der Bauma nahmen wird

Der Sachstandsbericht zum Stand der Antragsverfahren Bundesmittel für Ganztag s schulen und der Umsetzung der Baumaßnahmen wird zur Kenntnis genommen.