Auszug - Ergänzung der Geschäftsordnung für die Werksleitung  

2. Sitzung 2007 (3. Sitzung VII.) Werksausschuss der Kreismusikschule
TOP: Ö 8
Gremium: Betriebsausschuss "Kreismusikschule des Landkreises Diepholz" Beschlussart: (offen)
Datum: Di, 25.09.2007 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:00 - 18:30 Anlass: Sitzung
Raum: Bürgerhaus Sulingen
Ort: Lange Straße 67, 27232 Sulingen
68/2007 Ergänzung der Geschäftsordnung für die Werksleitung
     
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Vorlage öffentlich
Federführend:Eigenbetrieb 44 - Kreismusikschule   
 
Wortprotokoll
Beschluss

Frau Reinhardt erläutert, dass durch die Änderung der Betriebssatzung (Beschluss des KT vom 19

Frau Reinhardt erläutert, dass durch die Änderung der Betriebssatzung (Beschluss des KT vom 19.12.2006) der HVB die Möglichkeit erhalten hat, Personalangelegenheiten auf die Werksleitung zu delegieren. Von seinem Delegationsrecht hat der LR mit Verfügung vom 26.02.2007 Gebrauch gemacht. Dementsprechend ist die Geschäftsordnung zur Geschäftsverteilung innerhalb der Werksleitung zu ergänzen.

 

Sie bittet der Neufassung der Geschäftsordnung zuzustimmen.

 

Der Werksausschuss beschließt einstimmig:

 

Die als Anlage beigef gte Neufassung der Gesch ftsordnung zur Gesch ftsverteilung innerhalb der Werksleitung des Eigenbetriebe

Die als Anlage beigefügte Neufassung der Geschäftsordnung zur Geschäftsverteilung inne r halb der Werksleitung des Eigenbetriebes Kreismusikschule des Landkreises Diepholz wird beschlossen.