Vorlage - VO/2012/062  

Betreff: IC-Systemhalt am Bahnhof Diepholz
- Antrag der CDU-Kreistagsfraktion vom 12.03.2012 -
Status:öffentlichVorlage-Art:Vorlage öffentlich
Unterzeichner/in:van Lessen (i. V.)Aktenzeichen:40.
Federführend:FD 40 - Bildung Bearbeiter/-in: Brinkmann, Bernhard
Beratungsfolge:
Schulausschuss Vorberatung
13.06.2012 
Sitzung des Schulausschusses geändert beschlossen   
Kreisausschuss Vorberatung
Kreistag Entscheidung
09.07.2012 
Sitzung des Kreistages ungeändert beschlossen   
Anlagen:
VO-2012-062_Anl  

Die CDU-Kreistagsfraktion beantragt mit Schreiben vom 12

Die CDU-Kreistagsfraktion beantragt mit Schreiben vom 12.03.2012, die Einrichtung eines IC-Systemhalts am Bahnhof Diepholz konkret in Angriff zu nehmen und für die Vorbereitung eine Arbeitsgruppe einzusetzen. Wegen der Einzelheiten wird auf den anliegenden Antrag verwiesen.

 

Um die Jahrtausendwende hat es bereits eine Initiative der Landkreise Vechta und Diepholz sowie kreisangehöriger Gemeinden im Umfeld von Diepholz zum Erhalt der Fernverkehrsanbindung des Bahnhofs Diepholz gegeben. Anlass war die Absicht der Bahn, die Interregio-Verkehre einzustellen. Bei der Deutschen Bahn konnte seinerzeit lediglich die Einrichtung einiger weniger IC-Halte in Tagesrandlagen erreicht werden. Der aktuelle Fahrplan beinhaltet je einen IC-Halt frühmorgens und spätabends in beide Richtungen (Bremen und Osnabrück).

 

Die Gemeinden Damme und Steinfeld aus dem Landkreis Vechta haben inzwischen die neuerliche Initiative begrüßt und unterstützen sie. Der ZVBN ist informiert worden. Er wäre bereit, eine Initiative gegenüber der Deutschen Bahn fachlich zu begleiten.

- - -

- - -

Anlagen:

Anlagen:

 

Antrag der CDU-Kreistagsfraktion vom 12.03.2012

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 VO-2012-062_Anl (54 KB)