Vorlage - VO/2014/205  

Betreff: Vorübergehende organisatorische Maßnahmen für die Kreismusikschule
- Bestellung einer kaufmännischen Leitung
Status:öffentlichVorlage-Art:Vorlage öffentlich
Unterzeichner/in:van Lessen (i. V.)
Federführend:Eigenbetrieb 43 - Volkshochschule   
Beratungsfolge:
Betriebsausschuss "Kreismusikschule des Landkreises Diepholz" Vorberatung
09.12.2014 
Sitzung des Betriebsausschusses der Kreismusikschule des Landkreises Diepholz ungeändert beschlossen   
Kreisausschuss Entscheidung

Beschlussvorschlag:

Der kaufmännische Leiter der Eigenbetriebe Volkshochschule und Kreismuseum, Herr Siegmar Peukert, wird vorübergehend kommissarisch zum kaufmännischen Leiter des Eigenbetriebes Kreismusikschule bestellt und ist damit für die Dauer seiner Bestellung Mitglied der Betriebsleitung.


Sachverhalt:

Die kaufmännische Leiterin der Kreismusikschule ist seit geraumer Zeit dienstunfähig erkrankt. Es ist im Augenblick nicht absehbar, wann der Dienst wieder aufgenommen werden wird.

 

Zur Aufrechterhaltung eines ordnungsgemäßen Dienstbetriebes, insbesondere in Anbetracht der sich abzeichnenden finanziellen Rahmenbedingungen, ist die zumindest kommissarische Besetzung dieser Funktion notwendig.

 

Gemäß § 3 der Betriebssatzung bestellt der Kreisausschuss nach Vorbereitung durch den Betriebsausschuss die Mitglieder der Betriebsleitung.