Vorlage - VO/2015/137  

Betreff: Erweiterung des Kreismuseums Syke;
Annahme von Spenden, Sponsoring
Status:öffentlichVorlage-Art:Vorlage öffentlich
Unterzeichner/in:van Lessen (i. V.)
Federführend:FD Kulturbetriebe   
Beratungsfolge:
Kreisausschuss Vorberatung
Kreistag Entscheidung
13.07.2015 
Sitzung des Kreistages ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag:

Das Sponsoringangebot der Avacon AG, Helmstedt, in Höhe von 200.000 € zur Erweiterung des Kreismuseums im Rahmen der Pipeline-Archäologie und der Präsentation des Gesseler Goldhortes wird angenommen.


Sachverhalt:

Gemäß § 111 Abs. 7 Nds. Kommunalverfassungsgesetz dürfen die Kommunen zur Erfüllung ihrer Aufgaben Spenden, Schenkungen und ähnliche Zuwendungen einwerben und annehmen. Für die Einwerbung und die Entgegennahme des Angebots einer Zuwendung ist der Hauptverwaltungsbeamte zuständig. Über die Annahme entscheidet der Kreistag.

 

Die Avacon AG hat sich bereit erklärt, den geplanten Erweiterungsbau des Kreismuseums Syke mit einer werbewirksamen Sponsoringmaßnahme in Höhe von 200.000 EUR zu unterstützen.

 

Im Übrigen wird auf die Vorlage VO 2015/131 verwiesen.