Vorlage - VO/2015/267  

Betreff: Wahl des ehrenamtlichen Stellvertreters des Landrates gem. § 81 Abs. 2 NKomVG
Status:öffentlichVorlage-Art:Vorlage öffentlich
Unterzeichner/in:van Lessen (i. V.)
Federführend:FD 16 - Büro des Landrats   
Beratungsfolge:
Kreistag Entscheidung
21.12.2015 
Sitzung des Kreistages zur Kenntnis genommen   

Beschlussvorschlag:

Der Landrat wird von drei ehrenamtlichen stellvertretenden Landrätinnen bzw. Landräten gleichrangig vertreten.

 

Nach Niederlegung des Amtes als stellvertretende Landrätin durch die Kreistagsabgeordnete Frau Ulrike Schröder wählt der Kreistag ein Mitglied des Kreisausschusses zur / zum stellvertretenden Landrätin/ Landrat.


Sachverhalt:

Frau Ulrike Schröder ist am 08.12.2015 von der Funktion der stellvertretenden Landrätin zurückgetreten.

 

Der Kreistag hat daher aus den Mitgliedern des Kreisausschusses einen neuen stellvertretenden Landrat zu wählen. Die CDU-Fraktion hat mündlich mitgeteilt, dass sie den Kreistagsabgeordneten, Herrn Volker Meyer, als weiteren stellvertretenden Landrat vorschlagen wird.

 

Die bisherige gleichrangige Vertretungsregelung der ehrenamtlich stellvertretenden Landräte wird beibehalten.