Vorlage - VO/2016/163  

Betreff: Einrichtung der Fachschule Betriebswirtschaft an den Berufsbildenden Schulen Syke
Status:öffentlichVorlage-Art:Vorlage öffentlich
Unterzeichner/in:van Lessen (i. V.)
Federführend:FD 40 - Bildung   
Beratungsfolge:
Schulausschuss Vorberatung
25.10.2016 
Sitzung des Schulausschusses ungeändert beschlossen   
Kreisausschuss Entscheidung
Anlagen:
VO-2016-163_Anl  

Beschlussvorschlag:

An den Berufsbildenden Schulen Syke wird zum 01.08.2017 die Fachschule Betriebswirtschaft in Teilzeitform eingerichtet. Gegen eine spätere Änderung in Vollzeitform bestehen keine Bedenken.


Sachverhalt:

Die Berufsbildenden Schulen (BBS) Syke beabsichtigen, zum 01.08.2017 die Fachschule (FS) Betriebwirtschaft mit den Zentralfächern Logistik, Außenwirtschaft und Personalwirtschaft einzurichten. Ein entsprechendes Schreiben der Schule ist dieser Vorlage als Anlage beigefügt. Auf die darin enthaltenen detaillierten Ausführungen wird verwiesen.

 

Die vorgesehene FS unterstützt und fördert die Profilierung der Schwerpunkte für die BBS Syke. Das Schwerpunktkonzept sieht die Bereiche Spedition und Lagerlogistik für den Standort Syke vor. Die FS Betriebswirtschaft ist ein zusätzliches Bildungsangebot für diese Bereiche.

 

Die Einrichtung der neuen FS ist mit dem BBZ Dr.-Jürgen-Ulderup und den benachbarten Schulträgern (Landkreise Verden, Nienburg, Vechta und Oldenburg) abgestimmt. Bedenken bestehen von dort nicht.

 

Die sächlichen Ressourcen für dieses Bildungsangebot sind am Schulstandort vorhanden, so dass seitens des Schulträgers Landkreis Diepholz keine Aufwendungen erforderlich werden.


Anlage/n:

Anlagen

 

Antrag der Berufsbildenden Schulen Syke

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 VO-2016-163_Anl (104 KB)