Medizinischer Fachdienst / Jugendärztlicher Dienst

Allgemeine Informationen
Aufgabe des Medizinischen Fachdienstes / Jugendärztlichen Dienstes ist es, die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen zu schützen und zu fördern. Hierfür arbeitet er mit Tageseinrichtungen für Kinder und mit Schulen zusammen.

Aufgabengebiete  
  • Einschulungsuntersuchung,
  • Information, Beratung und Aufklärung über Gesundheitsgefährdungen bzw. gesundheitsfördernde Verhaltensweisen,
  • Durchführung von Impfberatung und Impfkampagnen,
  • Einzelfallberatungen für Schüler/innen und Lehrer,
  • Behindertenberatung,
  • Gesundheitsberichterstattung
An wen muss ich mich wenden?
Die Zuständigkeit liegt beim Landkreis und der kreisfreien Stadt.
Welche Unterlagen werden benötigt?

Es werden ggf. Unterlagen benötigt. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Welche Gebühren fallen an?

Es fallen keine Gebühren an.

Welche Fristen muss ich beachten?

Es müssen ggf. Fristen beachtet werden. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Was sollte ich sonst noch wissen?

Fit in Klasse 5

Jährlich führen wir in allen fünften Klassen der Schulen im Landkreis Diepholz eine freiwillige, nichtärztliche Untersuchung der Schülerinnen und Schüler durch.

An vorher mit den Schulen verabredeten Terminen werden Seh- und Hörfähigkeit, Größe, Gewicht und Impfstatus ermittelt.

Bei Auffälligkeiten erhalten die Eltern eine Mitteilung.

Alle Daten gehen anonymisiert in die Gesundheitsberichterstattung für den Landkreis ein und können zum Beispiel bei politischen Entscheidungen im Bereich Schule und Jugendliche herangezogen werden.

Die Auswertungen der einzelnen Jahre finden Sie unter den Dokumenten!

Zurück