Beginn der öffentlichen Beteiligung für das geplante Naturschutzgebiet „Hachetal und Freidorfer Hachetal“ am 18. Dezember 2017

Beginn der öffentlichen Beteiligung für das geplante Naturschutzgebiet „Hachetal und Freidorfer Hachetal“ am 18. Dezember 2017

Die neue Verordnung liegt bei der Stadt Bassum, der Stadt Syke und der Samtgemeinde Schwäforden aus

Im Rahmen der EU-konformen Sicherung der FFH-Gebiete werden die bestehenden Schutzgebietsverordnungen im Hachetal an die EU-Richtlinie angepasst. Hierzu werden die bestehenden Schutzgebiete zusammengefasst und eine neue Verordnung erlassen. Ab dem 18. Dezember kann die Schutzgebietsverordnung in den Rathäusern der Stadt Syke, der Stadt Bassum, der Samtgemeinde Schwaförden und beim Landkreis Diepholz sowie auf der Internetseite des Landkreises Diepholz (natura2000.diepholz.de) eingesehen und Änderungsvorschläge geäußert werden.

Meldung vom 08.12.2017Letzte Aktualisierung: 11.12.2017
Zurück