Kreiswahlausschuss beschließt Endergebnis der Kreistagswahl

Im Diepholzer Kreishaus trat jetzt der Kreiswahlausschuss zusammen, um das Endergebnis der Wahl zum Kreistag festzustellen. Gegenüber dem vorläufigen Endergebnis am Wahlabend hat sich die Sitzverteilung auf die Parteien und Wählergruppen nicht verändert. Die CDU erhält 21 Sitze, die SPD 17, Bündnis 90/Die Grünen 7, je 5 Sitze entfallen auf die FDP, die FWG und die AfD, 2 Sitze auf die Linke.

Meldung vom 19.09.2016Letzte Aktualisierung: 04.07.2019
Zurück